Back to Top

Die Vienna Monarchs stellen sich vor

Monarchs Family 2014

Die Vienna Monarchs wurden am 28. Mai 2003 als 1. Lacrosse Verein Wiens von Christoph Mistelbauer & Karin Novotny gegründet.
Am 1.7.2006 wurde das neue Damenteam - die Vienna Lady Monarchs - und am 1.10.2007 die Junior Monarchs ins Leben gerufen.

Seither erfreuen sich sowohl Damen- als auch die Herrenteam an regem Zuwachs. Deshalb ist es uns möglich, an zahlreichen Lacrosseveranstaltungen teilzunehmen und mitzuwirken. So konnte durch unsere Mitarbeit 2004 die DLC (Danube Lacrosse Conference) und 2006 die ÖLL (Österreichische Lacrosse Liga) gegründet werden.

Außerdem veranstalten wir seit 2004 das jährlich stattfindende ALO (Austrian Lacrosse Open), ein internationales Lacrosseturnier. Ebenso nehmen die Damen und Herren der Vienna Monarchs an diversen europäischen Turnieren (Isar Box Turnier, Sofia Lacrosse Cup, New Years Cup, Pilsen Open, Aleš Hebeský Memorial Radotin, LaX in the Box Dresden, March Madness Münster,...) teil. Auch bei der Champions League - dem Ken Galluccio Cup - haben wir sowohl bei Damen als auch Herren schon mehrmals Österreich vertreten.

Auch abseits des Spielfelds engagieren sich die Vienna Monarchs um den Trendsport Lacrosse bekannter zu machen. So waren wir an der Gestaltung des "Tag des Sports", der "Spark7 Slam-Tour", des "Erste Bank Vienna Sportfestivals", dem "Girlies Sports Day" und anderen Sportveranstaltungen aktiv beteiligt.